Dr. med.
Michael Sauter

Facharzt für Neurochirurgie

Spezielle Schmerztherapie

Intensiv- und Notfallmedizin

Manuelle Medizin

Wir freuen uns Sie in der OC-Praxis am Schorndorfer Krankenhaus begrüßen zu dürfen.

Termin-Anfragen zur Corona-Impfung unter 07181 / 99 324 – 0.

Hier können Sie sich ein Bild von mir und meinen Behandlungsstrategien machen. Dabei sollte Ihnen v. a. auffallen, dass ich stets die schonendste Therapie anbieten möchte, egal ob konservativ oder chirurgisch. Deshalb steht für mich auch die individuelle und transparente Behandlung an vorderster Stelle. Um dies zu gewährleisten, stehe ich für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. Gerne dürfen sich hierzu auch weitere Therapeuten bei mir melden.

So verfolge ich z. B. bei Rückenschmerzen einen konsequenten Therapie-Stufenplan. Angefangen von konservativ und manualtherapeutisch über Infiltrationen (= Spritzen) bis hin zu Neuromodulation (= Spinal-Cord-Stimulation, Medikamenten-Pumpen) und mikrochirurgischen Eingriffen. Gemäß der S3-Leitlinie befürworte ich eine gründliche schmerztherapeutische Abklärung vor der Implantation einer Neuromodulation.

Im Falle einer Hydrozephalus-Erkrankung kann eine Liquor-Shunt-Operation zu einer Beschwerdenlinderung führen oder eine endoskopische Ventrikulozisternostomie, um ein Implantatfreies Leben zu ermöglichen.

Ebenso können oberflächliche Blutungen an der Hirn-Oberfläche, sog. Subduralhämatom entlastet werden.

Videosprechstunde

Nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie bin ich ein Befürworter der Videosprechstunde.

Natürlich ist diese Art der Kontaktaufnahme für uns alle noch ungewohnt, zusammen aber werden wir es schaffen.